LPI-G: Fahrten unter Betäubungsmitteleinfluss

Altenburg (ots) – Im Rahmen von Verkehrskontrollen wurden zwei Kraftfahrzeugführer unter Einfluss berauschender Mittel festgestellt. Am Freitag gegen 17:30 Uhr befuhr ein 42-jähriger BMW-Fahrer unter Einfluss von Cannabis die Käthe-Kollwitz-Straße. Weiterhin wurde ein 29-jähriger Ford-Fahrer am Samstag gegen 15:15 Uhr im Bereich der Wettiner Straße unter Einfluss von Metamfetamin festgestellt. Bei den zwei Betroffenen wurde eine Blutentnahme durchgeführt, die anschließende Weiterfahrt untersagt sowie jeweils eine Anzeige gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell