POL-DU: Huckingen: Nach Notbremsung Verletzte im Linienbus

Duisburg (ots) – Am Samstagmorgen (25. Januar, 09:40 Uhr) befuhr ein 27-Jähriger mit einem Linienbus die Spickerstraße in Richtung Biegerhof. Kurz vor der Straße „Am Ziegelkamp“ musste er eine Notbremsung einleiten, weil ein 71-jähriger Skoda-Fahrer aus einer Grundstücksausfahrt auf die Fahrbahn einbiegen wollte. Hierbei stürzte ein 11-jähriges Mädchen im Bus und zog sich Prellungen zu. Der Senior hatte den Bus zu spät bemerkt und bremste ebenfalls in letzter Sekunde ab, so dass es nicht zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam. Das Mädchen musste durch einen Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049


Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell