POL-HOM: Versuchter Tageswohnungseinbruch in Kirkel-Neuhäusel

Kirkel (ots) – Am 30.01.2020, gegen 18:30 Uhr, versuchten bislang unbekannte Personen in ein Einfamilienhaus in der Straße „Am Marktplatz“ in Kirkel einzubrechen. Hierzu hebelten der oder die Täter eine Terrassentür auf. Wohl aufgrund der ausgelösten Alarmanlage flüchteten der oder die Täter schließlich unerkannt und ohne Beute.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Homburg
HOM- ESD, M. Schulte, PK
Eisenbahnstraße 40
66424 Homburg
Telefon: 06841/106214
E-Mail: pi-homburg@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland


Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg, übermittelt durch news aktuell