POL-PDPS: Pkw überschlägt sich

Zweibrücken (ots) – Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor am 30.01.2020 gegen 07:30 Uhr ein 22-jähriger Pkw-Fahrer auf der K 84 (vom Steitzhof kommend in Fahrtrichtung Zweibrücken) die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen wurde im Ausgang einer Rechtskurve nach links getragen, geriet auf den unbefestigten Seitenstreifen und überschlug sich. Das Fahrzeug blieb anschließend im Straßengraben auf dem Dach liegen. Der Fahrer trug glücklicherweise keine Verletzungen davon, am Wagen entstand jedoch Totalschaden (ca. 5.000 EUR). Der Pkw musste geborgen und abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell