POL-SO: Warstein – Tür hielt stand

Warstein (ots) – Unbekannte Täter versuchten in der Zeit zwischen Donnerstag der letzten und dieser Woche einen Geldautomaten in der Sankt-Poler-Straße anzugehen. Der Automat befindet sich im Bereich der Zugangsschleuse eines Supermarktes. Durch eine weitere Nebentür kann man ebenfalls an den Geldautomaten herantreten. Unbekannte hatten versucht diese Nebentür aufzuhebeln und beschädigten hierbei auch das Mauerwerk. An die erhoffte Beute konnten sie jedoch nicht gelangen. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02902-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest


Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell