AVISO: Bundesheer bringt Österreicher nach Hause

Frankreich holt EU-Bürger aus China – darunter sieben Österreicher

Wien (OTS) – Am 2. Februar fliegt Frankreich EU-Bürger aus China aus. Darunter befinden sich auch sieben Österreicher. Das Außenministerium ersuchte das Verteidigungsministerium um Weitertransport der österreichischen Staatsbürger von Frankreich nach Österreich. Der Transport wird von der 4-motorigen Transportmaschine C-130 Hercules der Luftstreitkräfte des Bundesheeres durchgeführt. Die Crew wird von einem Sanitätsteam und zwei Experten des ABC-Abwehrzentrums begleitet. Der Abflug ist für Sonntag, den 2. Februar um 06:00 Uhr vom Flughafen Hörsching vorgesehen.

Vor Abflug der C-130 findet ein Foto- und Filmtermin am Fliegerhorst Vogler statt. Medienvertreter sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Um Anmeldung wird dringend ersucht unter: +43 664 622 7305 oder unter gerhard.oberreiter@bmlv.gv.at.

Zeitpunkt: Sonntag, 02.02.2020, um 05:00 Uhr
Ort: Wache Fliegerhorst Vogler, Kasernenstraße 15, 4063 Hörsching

Bundesministerium für Landesverteidigung
Information & Öffentlichkeitsarbeit / Presse
+43 664-622-1005
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at
@Bundesheerbauer

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender