POL-FR: Rheinfelden: Unfallflucht zwischen Nordschwaben und Minseln-Zeugenaufruf

Freiburg (ots) – Landkreis Lörrach — Rheinfelden — Am Freitagmorgen kam es auf der K 6336 zwischen Minseln und Nordschwaben zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr, bei dem zumindest der linke Außenspiegel eines schwarzen Nissan Micra beschädigt wurde.

Im Anschluss entfernte sich der Unfallgegner/-in jedoch, in Richtung Nordschwaben, unerlaubt von der Unfallörtlichkeit.

Zeugen werden gebeten sich unter der Telefon 07623-74040 beim Polizeirevier Rheinfelden zu melden.

Stand: 01.02.2020, 12.00 Uhr

RR/Vo FLZ/Hug

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de


Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell