POL-OH: Alleinunfall zw. Niederstoll und Bernshausen bei Schlitz

Fulda (ots) – Der 22 jährige Fahrzeugführer eines Opel Astra befuhr die L 3141 von Niederstoll nach Bernshausen. In einer scharfen Linkskurve kam er auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn nach rechts von der Straße ab und fuhr in den Graben. Durch die Feuerwehr Schlitz wurde an dem Pkw das Fahrzeugdach abgetrennt um den Fahrer bergen zu können. Er wurde mit Verdacht auf schwere Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Fulda verbracht.

An dem Unfallfahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 8.000 EUR.

Die Feuerwehr Schlitz war mit 21 Kameraden vor Ort.

(Berichterstatter: Schütz, POK – Polizeiposten Schlitz)

Kling, EPHK – FUL PP Osthessen, Tel.: 0661 / 105-2031

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefon:
0661-105-1010 KHK Möller
0661-105-1011 POK Müller
0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de


Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell