Feuerwehr Weeze: Die Feuerwehr Weeze ist für die Zukunft gut aufgestellt

Weeze (ots) – Am Freitag 31.01.2020 fand im Bürgerhaus in Wemb die Generalversammlung der Feuerwehr Weeze statt. Der Leiter der Feuerwehr, Gemeindebrandinspektor Michael Winthuis, der zum 1. April des vergangenen Jahres für weitere sechs Jahre im Amt bestätigt wurde, begrüßte neben der Jugendfeuerwehr, der aktiven Einsatzabteilung und der Ehrenabtei-lung, insbesondere den stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Weeze, Rolf Hörster, die Mitarbeiter des Ord-nungsamtes, den Kreisbrandmeister Reiner Gilles, den Kreisbrandmeister a.D. Mathias Schwartges, die Ehrenwehrfüh-rer Hans-Theo Schwartges, Peter Cox und Gerd Ripkens, letztgenannter wurde mit einer sehr persönlichen Feier im vergangen Jahr für seine Leistung geehrt und als stellvertretender Leiter der Feuerwehr verabschiedet.

Michael Winthuis betonte auf der Versammlung die Bedeutung der sportlichen Fitness für den Dienst in der Feuerwehr. Jede Feuerwehrfrau und jeder Feuerwehrmann muss sich regelmäßig einer gesundheitlichen Überprüfung sowie regel-mäßigen Belastungsübungen stellen, um zum Schutz für die Weezer Bürgerinnen und Bürger bereit zu sein. Nicht zuletzt wird dies von der Leitung der Feuerwehr und den Einheitsführungen durch sportliche Aktivitäten unterstützt. Es ist in Weeze gute Tradition, dass die Versammlung unter Anwesenheit des Bürgermeisters Ulrich Francken stattfin-det, der sich stets persönlich für die Belange der Feuerwehr eingesetzt hat und seine Wertschätzung für die ehrenamtli-che Arbeit der Feuerwehrkameradinnen und Kameraden zum Ausdruck gebracht hat. Dafür dankt die Feuerwehr an dieser Stelle bereits jetzt dem scheidenden Bürgermeister. Urlich Francken konnte an der Versammlung in diesem Jahr nicht persönlich teilnehmen, sein Stellvertreter Rolf Hörster unterstrich aber ebenfalls die Bedeutung der Feuerwehr für die Kommune durch seine wertschätzende Ansprache an die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr. Gleichzeitig führte Rolf Hörster als stellvertretender Bürgermeister, in Anwesenheit des Kreisbrandmeisters Reiner Gilles, die Anhörung zur Bestellung des kommissarischen stellvertretenden Leiters der Feuerwehr Weeze durch. Es ist vorgesehen, dass Dominik Behet die kommissarische stellvertretenden Leitung der Feuerwehr Weeze übernimmt. Mit der Anhörung der Weezer Kameradinnen und Kameraden wurde die erste Hürde hierfür genommen. Als nächstes wird der Kreisbrandmeister Reiner Gilles dem Rat der Gemeinde Weeze die Bestellung des kommissarischen stellvertreten-den Leiters empfehlen, der Rat wird über die Bestellung wiederum voraussichtlich Ende März entscheiden.

Im Verlauf wird das Jahr 2019 rückblickend betrachtet. Allen in Erinnerung geblieben ist vor allem der Brand auf dem Gelände der Firma Mühlhoff, der auch unterstreicht, wie wichtig die kommunale Zusammenarbeit ist. Dies zeigt sich aber nicht nur während der Einsätze, sondern auch bei den Übungsdiensten. So fanden im vergangenen Jahr nicht nur zwei gemeinsame Übungen der Löscheinheiten Weeze und Wemb statt, sondern auch Gemeinschaftsübungen mit der der Feuerwehr Kevelaer, Löschzug Twisteden sowie mit der Feuerwehr Goch, um genau auf solche Großschadenslagen vorbereitet zu sein. Gemeinsam für Ihre Sicherheit.

Abschließend wurden die Kameraden für Ihre Dienstzeit geehrt und Beförderungen ausgesprochen. Die Kameraden Karl-Heinz Aengenvoort, Gerd Ripkens und Klaus van Lier wurden nach ihrer aktiven Dienstzeit mit einem Dank für ihren geleisteten Dienst in die Alters -und Ehrenabteilung verabschiedet

Bestellungen, Ehrungen und Beförderungen im Überblick: Bestellung von Oberbrandmeister Oliver Coumans zum Gerätewart Beförderung zur/zum Feuerwehrfrau/Feuerwehrmann: Hanna Budweg, Johannes Engbroks, Tobias Litzenrath, Tobias Metzelaers, Sylvia Pfaffe, Niklas Scholten, Justin Ulhaq Beförderung zur/zum Oberfeuerwehrfrau/Oberfeuerwehrmann: Sascha Gruber, Christian Joppe Beförderung zum Unterbrandmeister: Jan Bockrandt, Eva Erretkamps, Daniel Heimes, Niklas Michels, Rouven Moll, Andy Pfaffe Beförderung zum Brandmeister: Steven Polzin Beförderung zum Oberbrandmeister: Ansgar Thüs Auszeichnung der Kameraden Andre van de Langenberg, Johannes Winthuis, Stefan Hermens, Oliver Coumans, Marvin Moll und Rouven Moll mit der Sonderauszeichung des Verbandes der Feuerwehren in Nord-rhein-Westfalen in bronze für 10jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr Auszeichnung der Kameraden Michael Dünte, Christoph Hiep, Heinrich Derksen, Josef Erretkamps und Willi Valkysers mit der Sonderauszeichung des Verbandes der Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen in silber für 40jährige Mitglied-schaft in der Feuerwehr Auszeichnung der Kameraden Marcel Jans und Wilhelm Niessen mit dem Feuerwehrehrenzeichen in Gold für 35jährige aktive Tätigkeit in der Feuerwehr

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Weeze
Pressestelle
E-Mail: presse@feuerwehr-weeze.de
http://www.feuerwehr-weeze.de/


Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Weeze, übermittelt durch news aktuell