LPI-J: Pressebericht PI Apolda

Apolda (ots) – Pressebericht für den Schutzbereich der Polizeiinspektion Apolda für den Zeitraum vom 31.01.2020 bis 02.02.2020

Kriminalitätslage

Im Zeitraum vom 30.01.2020 gegen etwa 09:00 Uhr bis zum 31.01.2020 gegen etwa 09:30 Uhr, drangen der oder die bislang unbekannten Täter auf das Gelände der Firma Orafol im Flurstedter Marktweg 13 ein. Anschließend wurden an einer hier befindlichen Kläranlage beide Sicherungsösen der Abdeckung aufgetrennt und die beiden Sicherungsschlösser geöffnet. Anschließend entwendete man die gesamte Abdeckung der Anlage mit den Schlössern. Das Beutegut hatte einen Gesamtwert von etwa 660 Euro. Hinweise auf Tat oder Täterschaft richten sie bitte an die Polizei Apolda.

Am 31.01.2020 versuchte gegen 04:30 Uhr ein bislang unbekannter Täter/ Täterin ein Fenster des Hotel Am Weimarer Berg 7 aufzuhebeln. Dabei handelt es sich um ein Fenster im Erdgeschoss des Hotels mit angrenzenden Frühstücksraum. Das Vorhaben des Täters misslang jedoch, so dass es lediglich zu Beschädigungen in Form von Hebelspuren am Fensterblatt kam. Der Sachschaden beläuft sich hier auf rund 1000 Euro. Hinweise auf den oder die Täter richten sie bitte an die Polizei Apolda.

Im Zeitraum zwischen dem 18.01.2020 und dem 01.01.2020 wurde zum wiederholten Male in eine der dortigen Gartenlauben in der KGA “ Goethe“, Joliot- Curie- Straße eingebrochen. Hier wurde durch den oder die bislang unbekannten Täter die Laubentür aufgedrückt und aus der Laube mehrere Werbe- Blechschilder im Wert von etwa 200 Euro entwendet. Hinweise zum Sachverhalt nimmt auch hier die Polizei Apolda dankend entgegen.

In der Nacht vom 31.01.2020 zum 01.02.2020 wurde im Bereich der Utenbacher Straße in Apolda ein Verkehrsschild beschädigt. Hierbei handelt es sich um ein Halterverbotszeichen auf der rechten Straßenseite stadteinwärts. Hinweise zum Geschehen auch hier bitte an die Polizei Apolda.

Verkehrslage

kein Beitrag

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell