LPI-SHL: Raub aus Wohnung

Suhl (ots) – Am 01.02.2020 verschafften sich zwei deutsche Staatsangehörige (22 und 18) gewaltsam Zutritt zur Wohnung eines 65-jährigen Deutschen auf dem Suhler Döllberg. Hier erbeuteten sie die Geldbörse des Geschädigten, wobei sie diesen erheblich verletzten, sodass er im Suhler Klinikum ambulant versorgt werden musste. Beide Täter konnten kurz nach der Tat im Stadtzentrum festgenommen werden. Gegen den 22-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen, dieser allerdings nicht in einer JVA vollzogen.Der 18-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf Weisung des Ermittlungsrichters entlassen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Inspektionsdienst Suhl
Telefon: 03681 369 0
E-Mail: id.sf.id.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell