POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfallfluchten, Alkoholisiert unterwegs, Einbrüche,Schwarzfahrer gestellt

Aalen (ots) – Murrhardt: Geparkten Pkw angefahren und abgehauen Im Tatzeitraum von Freitagabend, 18:00 Uhr bis Samstagmorgen, 08:00 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker in der Fritz-Schweizer-Straße in Murrhardt auf dem Parkplatz zwischen dem Lebensmittelmarkt und einem Wohnhaus beim Rückwärtsfahren gegen einen ordnungsgemäß geparkten Ford Mondeo. Anschließend fuhr der Unfallverursacher einfach davon, ohne sich um den angerichteten Fremdschaden, welcher sich auf ca. 4000 Euro beläuft, zu kümmern. Aufgrund der festgestellten Beschädigungen an dem Mondeo, dürfte es sich bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers um ein größeres Fahrzeug handeln. Zeugen, welche Angaben zum Unfall machen können werden gebeten, sich beim Polizeiposten Murrhardt (Tel. 07192/5313) zu melden.

Fellbach: Alkoholisiert mit dem Auto unterwegs Pech hatte ein 33jähriger BMW-Fahrer am frühen Sonntagmorgen, gegen 02:40 Uhr. In der Stuttgarter Straße wurde durch die Polizei eine Kontrollstelle eingerichtet. Dort wurde der BMW-Fahrer angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch aus dem Innenraum des Pkw fest. Darauf angesprochen, behauptete der Fahrer, dass nicht er, sondern sein Beifahrer Alkohol getrunken habe. Diese Behauptung bestätigte sich jedoch nicht. Dem Fahrer wurde ein Alkoholtest angeboten, welchen er ablehnte. Da jedoch der Verdacht im Raum stand, dass sich der Fahrer eine Trunkenheitsfahrt schuldig gemacht hatte, wurde bei ihm nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme durchgeführt. Sollte sich der Verdacht der Beamten bestätigen, muss der Fahrer mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

Schorndorf: Einbruch in Wohnhaus Im Zeitraum von Freitagabend, 18:00 Uhr bis Samstagmorgen, 10:15 Uhr, brachen Unbekannte im Mozartweg in Schorndorf in ein Einfamilienhaus ein. Zutritt verschafften sie sich durch Aufhebeln eines Fensters neben der Terrassentüre. Sie durchsuchten alles Räume im Erdgeschoss und im Obergeschoss und erbeuteten Schmuck in noch unbekannter Höhe. Hinsichtlich des angerichteten Schadens am Haus können noch keine Angaben gemacht werden.

Schorndorf: Couragierter Fahrkartenkontrolleur stellte Schwarzfahrer Am Samstagabend, gegen 18:45 Uhr, kam es am Bahnhof Schorndorf zu Streitigkeiten zwischen einem 22jährigen Fahrkartenkontrolleur und einem 17jährigen Fahrgast. Dieser hatte offensichtlich keine gültige Zugfahrkarte gelöst und sollte daher kontrolliert werden. Der 17jährige versuchte sich am Kontrolleur vorbeizudrücken und zu flüchten. Dies wurde durch einen Passanten verhindert. In der Folge trat, biss und schlug der 17jährige auf den Kontrolleur ein. Hierbei riss er dem Kontrolleur die Prüftasche vom Leib und beschädigte das Prüfgerät. Die Flucht konnte durch den Kontrolleur unterbunden und der Täter der eintreffenden Polizeistreife übergeben werden.

Schwaikheim: Einbruch in Wohnhaus In der Zeit von Freitagabend, 17:00 Uhr bis Samstagabend, 19:50 Uhr, brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Holzgasse in Schwaikheim ein. Hierfür brachen sie das Wohnzimmerfenster im Erdgeschoss auf und durchsuchten alle Räume des Hauses. Sie erbeuteten Diebesgut in bislang unbekannter Höhe. Bezüglich des angerichteten Sachschadens am Haus können noch keine Angaben gemacht werden.

Weinstadt: Geparktes Auto angefahren und abgehauen Am Samstagmittag, in der Zeit zwischen 11:50 Uhr und 12:10 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des Lebensmittelmarktes in Weinstadt Endersbach, Kalkofenstraße, ein schwarzer VW Passat angefahren. Der Unfallverursacher beschädigte das geparkte Fahrzeug vermutlich beim Ein- oder Ausparken und fuhr anschließend davon, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro zu kümmern. Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Waiblingen (Tel. 07151/950-0) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
– PvD –
Tel. 07151/950-0
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell