POL-BOR: Borken – Zwei Pedelecs beschädigt

Borken (ots) – Zwei 31- und 33-jährige Pedelec-Fahrerinnen aus Borken beschädigten am Samstagmorgen beim Überfahren einer Kanalschachtabdeckung ihre Pedelecs. Sie waren mit den Rädern gegen 06.30 Uhr auf dem Geh-/Radweg der Ahauser Straße stadtauswärts unterwegs. Aufgrund der Dunkelheit und des Regens bemerkten sie nicht die verkantete Schachtabdeckung und fuhren nacheinander gegen das Hindernis. Beide Hinterräder waren danach drucklos und verbogen. Zu Stürzen kam es glücklicherweise nicht. Vermutlich hatten Unbekannte die Abdeckung angehoben und nicht richtig wieder eingelegt.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Vorfall machen oder hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Borken (Telefon 02861 / 900-0).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Markus Hüls
Telefon: 02861-900-2203
https://borken.polizei.nrw


Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell