POL-NOM: Körperverletzung

Northeim (ots) – Northeim, Neustadt, (Kr.) 01.02.2020, 02:10 Uhr

In den frühen Morgenstunden des 01.02.2020 kam es in einer Gaststätte in der Straße Neustatdt zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 46jährigen Gastes aus Katlenburg-Lindau. Dieser hielt sich gegen 02:10 Uhr noch mit weiteren Gästen in der Lokalität auf. Nachdem ihm eine Zigarette zu Boden gefallen war, schlug ein alkoholisierter 43jähriger Northeimer unvermindert auf ihn ein. Selbst als das Opfer bereits am Boden lag, schlug der Mann weiterhin mit der Faust zu. Hierbei erlitt das Opfer mehrere Hämathome im Gesicht. Nachdem andere Gäste dem Opfer zu Hilfe eilten, entfernte sich der Schläger noch vor dem Eintreffen der Polizei aus der Lokalität. Im Rahmen einer eingeleiteten Fahndung nach dem Täter, konnte dieser im Anschluss im Stadtgebiet festgestellt und durch Zeugen der Lokalität identifiziert werden. Da der Mann zudem einen nicht für die Öffentlichkeit zugelassenen Schlagstock bei sich führte, wurde zu einem Strafverfahren wegen Körperverletzung noch ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen diesen eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/


Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell