POL-PDWIL: Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle

Gerolstein (ots) – Am 01.02.2020 gegen 17:30 Uhr kollidierte ein 68-jähriger Verkehrsunfallbeteiligter aus dem Bereich der VG Gerolstein beim Wenden auf einem Gelände im Bereich der Sarresdorfer Straße in Gerolstein mit einem dort aufgestellten Bauzaun und beschädigte diesen leicht.

Im Anschluss entfernte sich der Fahrzeugführer von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Aufgrund der Beobachtungen einer aufmerksamen Anwohnerin konnte der Verursacher durch die Beamten der Polizeiinspektion Daun ermittelt werden.

Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen des Verursachens eines Verkehrsunfalls mit anschließendem unerlaubten Entfernen von der Unfallstelle eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun
Sven Lehrke, PHK
Mainzer Straße 19
54550 Daun
Tel.: 06592/96260
Fax: 06592/962650
pidaun@polizei.rlp.de

Folgen Sie uns auf Instagram
https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/
Folgen Sie uns auf Facebook
https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell