POL-GT: Auseinandersetzung zwischen alkoholisierten Männern

Gütersloh (ots) – Rietberg (FK) – Am Samstagabend (01.02., 21.35 Uhr) wurde die Polizei über eine verletzte Person am Feldkamp im Ortsteil Mastholte informiert.

Die Beamten trafen vor Ort auf einen verletzten 25-jährigen Mann. Ermittlungen ergaben, dass dieser zuvor in einer Wohnung am Feldkamp mit einem 51-jährigen Mitbewohner in Streit geraten war. Im Zuge der Auseinandersetzung verletzte der 51-Jährige mit einem Messer den 25-Jährigen. Dieser wurde dabei leicht verletzt.

Beide in Rietberg wohnenden Tatbeteiligten waren zum Tatzeitpunkt alkoholisiert. Ein Arzt entnahm dem 51-Jährigen eine Blutprobe. Ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/


Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell