POL-GT: Unfallflucht nach Parkrempler in Halle

Gütersloh (ots) – Halle (MS) – Am Freitagnachmittag (31.01., 15.26 Uhr) touchierte ein zunächst unbekannter Fahrer mit seinem Mitsubishi beim Einparken auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Gartenstraße in Halle den Ford Focus eines 46-jährigen Bielefelders. Nach dem Zusammenstoß entfernte er sich vom Unfallort und parkte in einer weiter entfernten Parkbucht, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen und eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Eine Zeugin beobachtete den Unfall und informierte die Polizei.

Während der Unfallaufnahme konnte der Unfallverursacher durch die Beamten vor Ort angetroffen werden. Es handelt sich um einen 66-jährigen Mann aus Melle, gegen den ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/


Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell