POL-OG: Ottersweier – Nach Unfall leicht verletzt

Ottersweier (ots) – Ein Unfall forderte am Sonntagabend mehreren Leichtverletzte und 20.000 Euro Sachschaden. Gegen 19:20 Uhr befuhr ein 19-jähriger VW-Lenker die Straße `Hatzenweier´. An der Kreuzung zur L86a missachtete er jedoch nach derzeitigem Kenntnisstand die Vorfahrt einer 44 Jahre alten Nissan-Fahrerin, welche von Ottersweier kommend in Richtung Unzhurst unterwegs war. Durch den Zusammenstoß und das eingeleitete Ausweichmanöver der 44-Jährigen kam der Nissan von der Fahrbahn ab und anschließend im angrenzenden Graben zum Stehen. Bei der Kollision verletzten sich beide Fahrzeugführer sowie alle Insassen leicht und wurde durch den Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht. Der VW blockierte nach dem Aufprall den gesamte Kreuzungsbereich. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

/jh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell