POL-F: 200204 – 0119 Frankfurt-Niederrad: 91-jährige Frankfurterin bestohlen

Frankfurt (ots) – (fue) Am Montag, den 3. Februar 2020, gegen 09.15 Uhr, klingelte es an der Wohnungstür einer 91-jährigen Frankfurterin in der Gerauer Straße.

Vor der Tür stand eine Frau, die angab Pflegerin zu sein und die Seniorin in ein Gespräch verwickelte. So gelang es der Unbekannten in die Wohnung eingelassen zu werden. Aus der in der guten Stube befindlichen Handtasche entwendete die Täterin rund 2.000 EUR Bargeld und verschwand aus dem Haus.

Beschrieben wird sie als etwa 40 Jahre alt und von schmaler Statur. Graue, ca. kinnlange Haare, sprach akzentfreies Deutsch, mitteleuropäisches Erscheinungsbild. Bekleidet mit einem blau/grauen Mantel und einer blauen Mütze.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 


Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell