POL-LB: Bietigheim-Bissingen: Trickdiebstahl

Ludwigsburg (ots) – Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen ermittelt derzeit gegen einen noch unbekannten Mann, der am Dienstag gegen 11.10 Uhr auf dem Parkdeck eines Einkaufsmarkts in der Talstraße in Bietigheim eine Seniorin bestahl. Der Täter fragte die 77-jährige Frau, ob sie ihm eine zwei-Euro-Münze wechseln könne. Die hilfsbereite Frau bejahte dies und öffnete ihren Geldbeutel. Im weiteren Verlauf beugte sich der Dieb geschickt über das Portemonnaie und wechselte nicht nur die Münze, sondern stahl die enthaltenen Geldscheine. Dies bemerkte die Frau, als sie sich wenig später zuhause befand. Der Unbekannte soll ein asiatisches Aussehen und ein rundes Gesicht gehabt haben. Seine Haaren waren kurz, dunkel und lockig. Darüber hinaus hatte er eher einen südländischen Teint und wurde auf etwa 180 cm Größe geschätzt. Der Mann war mit einer dunklen Jacke bekleidet. Nach dem Kontakt mit der 77-Jährigen war er in Richtung eines geparkten, dunklen BMW gegangen. Zeugen und gegebenenfalls weitere Geschädigte werden gebeten sich unter Tel. 07142/405-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell