LPI-NDH: Diebstahl verhindert, Täter flüchten

Ellrich (ots) – Der Mitarbeiter eines Baumarktes in Ellrich, Am Augraben, beobachtete am frühen Dienstagabend, gegen 17.45 Uhr, zwei Männer, die sich Werkzeug bereitlegten, um das dann später, ohne zu zahlen, abzuholen. Noch bevor die Polizei eintraf, konnten sie unerkannt entkommen. Die Täter hatten es auf einen Bohrhammer und ein Entfernungsmesser abgesehen. Einer der beiden flüchtete in Richtung Ortskern Ellrich, sein Begleiter rannte in Richtung Penny davon. Sie waren ca. 1.80 m groß, einer schlank, der Andere kräftig. Beide waren dunkel gekleidet und trugen kurze, dunkle Haare. In den zurückliegenden zwei Wochen kam es bereits schon einmal zu einem gleichgelagerten Diebstahl. Auch hier hatten Unbekannte das Diebesgut zurechtgelegt und später einfach mitgenommen. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise zum Tatgeschehen nimmt die Polizei in Nordhausen, unter der 03631/960 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell