POL-EN: Schwelm- Unter Alkoholeinfluss Unfall gebaut

Schwelm (ots) – Ein 75-jähriger Anwohner der Schützenstraße beobachtete am Dienstag, wie ein schwarzer Peugeot in der Schützenstraße versuchte in eine Parklücke einzuparken. Bei dem Versuch beschädigte der Fahrer des Peugeots einen geparkten VW Polo. Da der Anwohner befürchtete, dass der Fahrer Fahrerflucht begehen könnte, benachrichtigte er die Polizei. Diese konnte den 64-jährigen Peugeot-Fahrer an der Unfallstelle antreffen. Bei der Unfallaufnahme fiel auf, dass der 64-Jährige stark alkoholisiert war. Ein Alkoholtest bestätigte diesen Verdacht. Der Fahrer wurde zur Polizeiwache in Ennepetal gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde, der Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de


Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell