POL-FR: Herrischried: Auto kommt von Straße ab und überschlägt sich – Fahrer leicht verletzt

Freiburg (ots) – Am Mittwochmorgen, 05.02.2020, ist ein Auto in Kleinherrischwand von der Straße abgekommen und hat sich überschlagen. Der 25-jährige Fahrer überstand den Unfall mit leichten Verletzungen. Gegen 08:00 Uhr war der junge Mann auf der L 151 nach links von der Fahrbahn geraten. Im Garten eines Hauses überschlug sich der Wagen und blieb auf dem Dach liegen. Mit Hilfe zweier Ersthelfer konnte sich der Fahrer aus seinem demolierten Wagen befreien. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Nach derzeitigem Kenntnisstand erlitt er leichte Verletzungen. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 8000 Euro. Der Garten wurde ebenso in Mitleidenschaft gezogen, auch durch ausgelaufene Betriebsstoffe. Der geschätzte Sachschaden liegt bei ca. 2000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de


Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell