POL-HB: Nr.: 0087–Geldautomat gesprengt–

Bremen (ots) –

– Ort: Bremen-Hemelingen, Pfalzburger Straße
Zeit: 6.2.20, 02.10 Uhr Unbekannte Täter sprengten in der Nacht zu Donnerstag einen Geldautomaten einer Bankfiliale in Hastedt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die Täter sprengten den Automaten einer Bank in einem Einkaufszentrum an der Pfalzburger Straße. Hierbei wurden sowohl der Geldautomat als auch der Kassenraum stark beschädigt. Zeugen beobachteten zur Tatzeit ein silbernes Auto, das mit hoher Geschwindigkeit davon fuhr. Nach ersten Erkenntnissen konnten die Diebe Bargeld entwenden. Die Höhe der Summe kann noch nicht beziffert werden.

Die Polizei fragt: „Wer hat gegen 02.10 Uhr verdächtige Beobachtungen im Bereich der Pfalzburger Straße gemacht und kann Hinweise auf die Täter geben?“. Hinweisgeber melden sich beim Kriminaldauerdienst unter 0421- 362 3888.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de


Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell