POL-KI: 200206.2 Plön: Tatverdächtige nach Brandstiftung in Nikolaikirche ermittelt (Folgemeldung zu 200203.2)

Plön (ots) – Die Plöner Kriminalpolizei hat die zweifache Brandstiftung in der Nikolaikirche aufgeklärt. Als dringend tatverdächtig gelten zwei zwölf Jahre alte Schüler aus Plön.

Die Jungen sind aufgrund ihres Alters noch nicht strafmündig. Im Rahmen des rechtlich Möglichen erfolgen allerdings weitere Maßnahmen der Polizei, beispielsweise Berichte an das zuständige Jugendamt.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de


Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell