LPI-GTH: Berauscht und ohne Führerschein

Gotha (ots) – Ein 36-jähriger Opel-Fahrer geriet gestern Nachmittag in der Humboldtstraße in eine Verkehrskontrolle von Beamten der Einsatzunterstützung der LPI Gotha. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrer keine Fahrerlaubnis besitzt und nicht im Zustand der erforderlichen Fahrtüchtigkeit ist. Sein Drogentest verlief positiv auf Methamphetamin. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet, die Weiterfahrt untersagt und eine Anzeige aufgenommen. (as)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell