POL-DA: Darmstadt: Wichtige Zeugen nach Unfall mit „blauem“ Lastenrad gesucht

Darmstadt (ots) – Nach einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht des Fahrradfahrers sucht die Polizei in Darmstadt nach Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen.

Bereits am Freitag, den 31. Januar, gegen 07.20 Uhr, kollidierte ein 44-jähriger Autofahrer, der aus seiner Hofeinfahrt in der Bismarckstraße fuhr, mit einem vorbeifahrenden unbekannten Radfahrer. Der Radler fiel durch den Aufprall auf den Boden und setzte danach umgehend seine Fahrt mit dem Fahrrad fort. Der Flüchtige soll laut dem Autofahrer zwischen 30 und 35 Jahre alt sein, schwarze Haare haben und trug eine schwarze Jacke. Der Schaden am Auto beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf circa 2.000 Euro.

Wer Beobachtungen zum Unfallgeschehen gemacht hat, wird gebeten, sich beim 2. Polizeirevier in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-3710 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151/969-2414
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de


Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell