POL-NOM: Unter Drogeneinfluss Pkw geführt

Northeim (ots) – Northeim (Kr.) 07.02.2020; 00:10 Uhr

Am 07.02.2020 führte die Polizeiinspektion Northeim, kurz nach Mitternacht, mobile Alkohol-und Drogenkontrollen im Stadtgebiet durch. Hierbei kontrollierte eine Polizeistreife auch eine 27jährige Fahrzeugführerin aus einem Einbecker Ortsteil. Während der Kontrolle zeigte die junge Frau körperliche Auffälligkeiten, die auf einen möglichen Drogenkonsum hindeuteten. Ein anschließender Drogen-Schnelltest bestätigte den Verdacht. Die Frau stand unter dem Einfluss von Cannabis. Daraufhin wurde ihr eine Blutprobe entnommen, ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet sowie die Weiterfahrt mit Kraftfahrzeugen untersagt. Da der Erwerb und Besitz von Betäubungsmitteln in Deutschland verboten ist, wurde zeitgleich gegen sie ein Ermittlungsverfahren, wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/


Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell