POL-E: Essen: Graffiti-Sprayer auf frischer Tat ertappt – Haftbefehl gegen 28-Jährigen vollstreckt

POL-E: Essen: Graffiti-Sprayer auf frischer Tat ertappt – Haftbefehl gegen 28-Jährigen vollstreckt

Essen (ots) – 45356 E.-Borbeck: Eine Zeugin hat am Dienstag, 11. Februar, gegen 8.25 Uhr, beobachtet, wie ein Mann eine Lärmschutzwand an der Levinstraße mit Graffiti besprühte. Sie alarmierte die Polizei, die einen tatverdächtigen 30-Jährigen in der Nähe antreffen konnte. Er hatte eine zum Graffiti passende Spraydose in seinem Rucksack dabei. Außerdem trafen die Beamten noch auf einen 28-jährigen Bekannten des mutmaßlichen Sprayers, gegen den ein offener Haftbefehl wegen eines Körperverletzungsdeliktes vorlag. Er wurde festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. /bw

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen


Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell