POL-OH: Verkehrsunfall mit Unfallflucht vor Discothek in Lautertal

POL-OH: Verkehrsunfall mit Unfallflucht vor Discothek in Lautertal

Lauterbach (ots) – In der Nacht von Samstag, 08.02.2020, gg. 23.00 Uhr bis Sonntag, 09.02.2020, 02:45 Uhr, kam es auf dem Parkplatz einer Discothek in der Hörgenauer Straße in Lautertal-Engelrod zu einer Unfallflucht mit Sachschaden. Hierbei wurde ein abgestellter silberner Skoda Fabia Kombi mit VB-Kennzeichen im Bereich der Fahrertür beschädigt. Das unfallverursachende Fahrzeug soll laut bisher vorliegender Zeugenaussagen vermutlich ein BMW mit VB-Kennzeichen gewesen sein. Der BMW-Kompaktwagen müsste im Heckbereich beschädigt sein und fuhr dann, besetzt mit mehreren Personen, in Richtung Hauptstraße davon. An dem geparkten Skoda entstand ein Schaden von ca. 1.500,- EUR. Wie hoch der Schaden an dem verursachenden Fahrzeug ist, kann nicht gesagt werden. Ob der Fahrer des flüchtigen Fahrzeuges den Zusammenstoß bemerkt hat, bedarf der Klärung durch die Polizei. Es wird daher darum gebeten, dass sich die Personen aus dem unfallverursachenden Fahrzeug oder weitere neutrale Zeugen mit der Polizeistation Lauterbach unter Tel: 06641 / 971 – 0 in Verbindung setzen, um den Vorfall zu klären.

Stephan Messner, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefon:
0661-105-1010 KHK Möller
0661-105-1011 POK Müller
0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de


Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell