POL-LER: Die Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta bittet um Unterstützung bei der Suche nach den rechtmäßigen Eigentümern

POL-LER: Die Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta bittet um Unterstützung bei der Suche nach den rechtmäßigen Eigentümern

PI Leer/Emden (ots) – Strücklingen – Sichergestellte Gegenstände

Am Dienstag, 11. Februar 2020, kontrollierten Polizeibeamte gegen 14.45 Uhr in Strücklingen an der Wittensander Straße einen dunklen Citroen Xsara Picasso, der mit zwei Männern aus Nordrhein-Westfalen besetzt war. Im Rahmen dieser Kontrolle stellten die Polizisten etliche neuwertige Waren im Wert von ca. 1700 Euro fest, für die die beiden Fahrzeuginsassen keinen Kaufnachweis vorlegen konnten. Da auch die Auskünfte zum Erwerb dieser Waren unglaubhaft erschienen, wurden diese nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Oldenburg und dem Amtsgericht Oldenburg sichergestellt.

Bei den sichergestellten Gegenständen handelte es sich unter anderem um zahlreiche Packungen Lenor Wäscheparfüm, Axe-Deodorants, Blend-a-dent Haftcremes, Zahncremes der Marken Meridol, Aronal und Elmex sowie Verkaufsverpackungen mit Macadamia-Nüssen und Pistazien.

Hinweise zur Herkunft dieser Artikel liegen bisher nicht vor. Wer Hinweise zur Herkunft der Artikel geben kann oder wem der in Rede stehende Pkw in der Nähe von Warenhäusern, Drogerien oder Supermärkten aufgefallen ist, wird gebeten, sich bei der Polizei in Friesoythe unter der Rufnummer 04491 9316-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

POKin Uta-Masami Bley
Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell