32. Oldtimer Messe Tulln: Das wird „Hammer“

32. Oldtimer Messe Tulln: Das wird „Hammer“

Tulln (OTS) – Im Rahmen der Oldtimer Messe Tulln wird „der Hammer“ geschwungen. An beiden Veranstaltungstagen können 2-, 3- und 4-rädrige Oldtimer sowie Youngtimer ersteigert werden. Zudem werden die Veranstalter der Oldtimer Messe Tulln auch dieses Jahr wieder „Loose tie “, die Gesundheitsaktion für wahre Männer ab 45, der Österreichischen Krebshilfe unterstützen. Ein Teil der Auktion wird für diesen guten Zweck gewidmet.
Darüber hinaus erwarten die Besucher wieder spannende Sonderausstellungen, Präsentationen von mehr als 100 Clubs und Museen, der größte Oldtimer-Teilemarkt Österreichs und unterschiedliche Fachvorträge zum Oldtimer-Hobby.

„Mit der Messe wollen wir sowohl eingefleischten Oldtimer Fans eine Plattform, aber auch ‚Newcomern‘ eine einfache und trotzdem umfassende Möglichkeit bieten, mit der Leidenschaft Oldtimer in Berührung zu kommen. Darum bemühen wir uns auch nach über 30 Jahren Oldtimer Messe Tulln immer wieder neue Themen und Aktionen anbieten zu können“ sind die Veranstalter Dascha Hagl, Engelbert Baum und Manfred Hogl stolz.

Die Planung ist noch nicht abgeschlossen. Neben der erstmaligen Umsetzung einer großen Oldtimer Auktion, wird es auch wieder viele Sonderausstellungen wie z.B. u.a. die Fortsetzung der Präsentation „Youngtimer heute – Oldtimer morgen“, „Honda Goldwing – das japanische Kultmotorrad“, „101 Jahre Bentley-das britische Understatement“, „50 Jahre Opel Manta“, „60 Jahre Lancia Flavia“, „100 Jahre Mazda“ oder „100 Jahre Mobilität für das Volk“, bei der historisch relevante, technische Konstruktionen im Spiegel der Politik beleuchtet werden.

Weitere Informationen werden laufend auf [www.oldtimermesse.at] (http://www.oldtimermesse.at/) aktualisiert.

Besucherinformationen zur 32. Internationalen Oldtimer Messe Tulln www.oldtimermesse.at

Termin 16.-17. Mai 2020
Ort Messegelände TULLN, 3430 Tulln

Eintrittspreise

Erwachsene 15,- | Erwachsene online Ticket: 13,-
Ermäßigte Karte 13,- für Schüler, Studenten – mit gültigem Ausweis, Gruppen ab 20 Personen, Invalidät mit gültigen Ausweis
Kinder (6-15 Jahre) 5,-

Ticket für Ihren Komfort!

Neben dem Eintritt beinhaltet das Ticket
> die kostenlose Nutzung der Messeparkplätze
> kostenlose Shuttlebusse zu und von den weiter entfernten Parkplätzen
> den kostenlosen Transfer zwischen Bahnhof Tullnerfeld (Pixendorf) und dem Messegelände

ONLINE-TICKET www.oldtimermesse.at

Öffnungszeiten
Samstag: 9.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag: 9.00 bis 17.00 Uhr

Parkplätze und Shuttledienst

Rund um das Messegelände stehen 7.000 Parkplätze zur Verfügung. Behindertenparkplätze sind am Parkplatz Ost und zwischen dem Eingang Süd und dem ÖAMTC Stützpunkt. Alle Hallen sind barrierefrei erreichbar.

Von den weiter entfernten Parkplätzen ist ein kostenloser Shuttledienst zum Haupteingang der Messe eingerichtet. (Abfahrt ca. alle 15 Minuten). Zudem wird zwischen dem Bahnhof Tullnerfeld (Pixendorf) und dem Messegelände wieder ein kostenloser Shuttlebus fahren. (Infos online!)

Insiderkarten für den Teilemarkt

Für die wirklichen Liebhaber von altem Blech gibt es die Möglichkeit, Insiderkarten ausschließlich an der Kassa Ost zu erwerben. Los geht es bereits am Samstag um 5.30 Uhr im Osten des Messegeländes zur Schnäppchenjagd am Teilemarkt. Ab 9 Uhr hat die Insiderkarte Gültigkeit für das ganze Messegelände.

Anreise mit dem eigenen Oldtimer

Für alle, die mit ihrem Oldtimer bis Baujahr 1990 anreisen wollen, stehen wieder Parkplätze am Messegelände West zur Verfügung. Nähere Informationen dazu gibt es online.
Achtung! Oldtimer-Parkplätze sind begrenzt!

Unterkünfte

Für Auskünfte zu nahegelegenen Unterkünften entnehmen Sie bitte unserer Website oder wenden sich an die Touristeninformation Tulln -www.erleben.tulln.at

presse@oldtimermesse.at oder T: 0664 5024838

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender