POL-UL: (GP) Rechberghausen – Musikanlage beschlagnahmt, Beamte beleidigt

POL-UL: (GP) Rechberghausen – Musikanlage beschlagnahmt, Beamte beleidigt

Ulm (ots) – Bereits gegen 22.00 Uhr wurde am Freitag im Landschaftspark „Im Töbele“ eine größere Personengruppe kontrolliert. Dort hatten sich ca. 20 junge Erwachsene zusammengefunden, welche Musik hörten und Alkohol tranken. Die Feiernden wurden angewiesen sich ruhig zu verhalten und die Musikanlage abzustellen. Die Ansprache der Polizei zeigte nur kurzzeitig Wirkung, denn gegen 00.40 Uhr mussten die Beamten erneut anfahren. Zwischenzeitlich war die Gruppe zum Kindergarten in die Hauptstraße umgezogen. Der Alkoholpegel hatte spürbar zugenommen. Diesmal wurde die Musikanlage beschlagnahmt und ein Platzverweis erteilt. Dabei kam es zu Beleidigungen gegenüber den Beamten. Diese wurden durch die Bodycam aufgezeichnet. Strafanzeige wird erstattet.

+++++++++286243, 286302, 286513;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell