LPI-GTH: Radfahrer fiel mit unsicherer Fahrweise auf

LPI-GTH: Radfahrer fiel mit unsicherer Fahrweise auf

Gerstungen (Wartburgkreis) (ots) – In der Nacht von Freitag auf Samstag fiel Beamten der PI Eisenach im Stadtgebiet ein Radfahrer auf, der auffällig in Schlangenlinien fuhr. Als er zur Verkehrskontrolle angehalten wurde, stürzte er beim Abbremsen beinahe. Da der Alkoholtest des 37-Jährigen einen Wert von 1,51 Promille ergab, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wurde aufgenommen. (as)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell