LPI-GTH: Unter Alkohol- und Drogeneinfluss von Straße abgekommen

LPI-GTH: Unter Alkohol- und Drogeneinfluss von Straße abgekommen

Hohenkirchen (Landkreis Gotha) (ots) – Gestern Abend stellten Beamte des Inspektionsdienstes Gotha einen Pkw Mercedes auf einem Feld abseits der B 247 bei Hohenkirchen fest. Die 26-jährige Fahrerin befand sich noch im Fahrzeug und war unverletzt. Da starker Alkoholgeruch wahrnehmbar war, wurde bei der Fahrerin ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser führte zu einem Wert von 1,89 Promille. Auch ein Drogenvortest verlief positiv. Der Fahrerin wurde zu Beweiszwecken eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein wurde sichergestellt. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte ermittelt werden, dass die Fahrerin in einer Linkskurve, vermutlich aufgrund ihrer stark eingeschränkten Fahrtüchtigkeit, nach rechts von der Fahrbahn abkam und noch etwa 200 Meter auf einem Feld bis zum Stillstand weiterfuhr. Andere Verkehrsteilnehmer kamen nicht zu Schaden. (as)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell