POL-PDWIL: Beschädigung eines Toll-Collect-Automaten am Grenzübergang Steinebrück

POL-PDWIL: Beschädigung eines Toll-Collect-Automaten am Grenzübergang Steinebrück

Prüm (ots) – Verkehrsunfallflucht am Grenzübergang!

Am 31.10.2020 wurde in den Morgenstunden auf dem Parkplatz Steinebrück an der Bundesautobahn 60, durch die Autobahnmeisterei ein beschädigter Automat der Firma Toll Collect GmbH festgestellt und der Polizeiinspektion Prüm mitgeteilt. Einer der nebeneinanderstehenden Automaten wies massive Beschädigungen auf und die betonierte Untergrundkonstruktion auf denen beide Geräte stehen, wurde um ca. 20 cm herausgehoben. Hierdurch entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Es erweckt den Anschein, dass ein großes Fahrzeug, vordringlich ein Lastkraftwagen, vermutlich beim Rangieren mit dem Automaten kollidiert sei. Ein Verursacher konnte nicht mehr vor Ort festgestellt werden. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Prüm unter der Telefonnummer 065551/942-0 oder über E-Mail unter der Adresse pipruem.dgl@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Prüm
Tel. 06551-9420
Sachbearbeiter: POK T. Hillen
E-Mail: pipruem.dgl@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell