Aprimo und Templafy gehen strategische Partnerschaft zur Bereitstellung des von Templafy unterstützten Aprimo Connectors für Microsoft Office ein

Aprimo und Templafy gehen strategische Partnerschaft zur Bereitstellung des von Templafy unterstützten Aprimo Connectors für Microsoft Office ein

Kopenhagen, Dänemark und New York und Chicago (ots/PRNewswire) – Unterstützt von Templafy stattet der Aprimo Connector Mitarbeiter mit Direktzugang, Echtzeit-Updates sowie Dokumenten-Compliance für digitale Ressourcen bei Microsoft Office-Anwendungen aus

Templafy (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2725128-1&h=3901682141&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2725128-1%26h%3D66828829%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.templafy.com%252F%26a%3DTemplafy&a=Templafy), ein weltweit führendes Unternehmen für Enterprise Document Content- und Template Management-Technologien, gab heute bekannt, eine strategische Partnerschaft mit dem Digital-Asset-Management- und Arbeitsmanagement-Anbieter Aprimo (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2725128-1&h=1750037320&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2725128-1%26h%3D3478671872%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.aprimo.com%252F%26a%3DAprimo&a=Aprimo) eingegangen zu sein, um den von Templafy unterstützten Aprimo Connector für Microsoft Office bereitstellen zu können.

Durch diese Partnerschaft wird Templafy durch Microsoft Office, G-Suite und Webanwendungen unternehmensweiten Zugang zu den tausenden Assets, die in Aprimos Digital-Asset-Management-Lösung gespeichert sind, bieten. Das daraus resultierende Dienstleistungsangebot wird für das gesamte Unternehmen von Nutzen sein. Die C-Suite konnte markenrechtliche Bestimmungen optimieren, die Mitarbeiter mit sich bereits in Verwendung befindlichen Hilfsmitteln zur Erstellung markenbezogener, konformer Inhalte befähigen. Das Marketingteam kann einen höheren Markenwert gewährleisten, während zugleich zusätzliche Zeit für die Konzentration auf Tätigkeiten höheren Niveaus gewonnen wird. Schlussendlich werden Endnutzer dazu befähigt, mit bisher unerreichter Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit konforme, kreative und markenbezogene Geschäftsunterlagen und Präsentationen zu erstellen.

„Wir sind hocherfreut darüber, Aprimos bereits bestehendem Kundenstamm eine Lösung präsentieren zu können, die nicht nur produktivitätsfördernd ist, sondern darüber hinaus Markenintegrität durch unsere preisgekrönte Vorlagenmanagement-Plattform schützt“, erklärte Christian Lund, Chief Product Officer und Mitgründer von Templafy. „Der von Templafy unterstützte Aprimo Connector für Microsoft Office befähigt Führungsteams dazu, die Art und Weise, auf welche ihre Teams Dokumente, Präsentationen und E-Mails kreieren, genauer zu überwachen und folglich optimieren zu können.“

Templafys flexible Lösung lässt sich in bereits bestehende Ökosysteme zur Dokumentenerstellung integrieren und wird somit dem Bedürfnis nach Flexibilität am modernen Arbeitsplatz gerecht, da sie sich vollständig an die Arbeitsabläufe der Mitarbeiter anpasst und Nutzern mit intuitivem Zugriff auf Unternehmensinhalte zu weitreichender Autorität verhilft. Gemeinsam mit Aprimo wird diese Integrierung Mitarbeiter unternehmensweit dazu befähigen, die entsprechenden digitalen Ressourcen in den gebräuchlisten Anwendungen zur Dokumentenerstellung identifizieren zu können.

„Die Partnerschaft zwischen Aprimo und Templafy stellt einen bahnbrechenden Wandel für Vermarkter und Content Creator dar“, so Kevin Souers, Chief Product Officer bei Aprimo. „Gemeinsam kombinieren wir die Leistungsstärke eines hochleistungsfähigen Digital-Asset-Management-Systems mit einer Lösung, die den Zugriff auf eben diese Unternehmensinhalte mit alltäglichen Arbeitsmitteln wie Microsoft Office und Google Drive ermöglicht.“

Als anerkannter führender Anbieter im DAM-Bereich bietet Aprimo Unternehmen eine Lösung, die sämtliche für die Bereitstellung von Kundendienstleistungen auf Spitzenniveau erforderlichen Upstream-Aktivitäten bzw. innerbetrieblichen Tätigkeiten organisiert und optimiert. Aprimo unterstützt Unternehmen über den gesamten Content Lifecycle hinweg bei der intelligenten Verwaltung von Inhalten und verfügt über eine robuste Connector-Bibliothek, zu der nun auch Templafy gehört.

Weitere Informationen zum von Templafy unterstützen Aprimo Connector für Microsoft Office finden Sie hier: https://www.templafy.com/aprimo/ (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2725128-1&h=3010997188&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2725128-1%26h%3D2079960754%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.templafy.com%252Faprimo%252F%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.templafy.com%252Faprimo%252F&a=https%3A%2F%2Fwww.templafy.com%2Faprimo%2F).

Informationen zu Templafy

Templafy bindet benutzerdefinierte Unternehmens-Templates, Markenwerte sowie Best Practice-Inhalte direkt in sämtliche Office-Anwendungen ein, wodurch die Art und Weise, auf welche Nutzer unternehmensbezogene und konforme Dokumente, Präsentationen und E-Mails verfassen, optimiert wird. Templafy unterstützt globale Unternehmen bei der Bewahrung ihrer Markenintegrität und sorgt durch eine zentral verwaltete, sichere und benutzerfreundliche Plattform für gesteigerte Produktivität.

Templafy wurde 2014 in Kopenhagen, Dänemark, gegründet und verfügt über ein Team, das über 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Vorlagenmanagement und Dokumentenautomatisierung in die Entwicklung eines Lösungspakets für Enterprise-Cloud-Services investierte. Diese Lösung gilt mittlerweile als globaler Marktführer in dieser Kategorie, was durch Blue-Chip-Unternehmenskunden auf sämtlichen Kontinenten bestätigt wird.

Weitere Informationen zu Templafys Produkt und dem Unternehmen selbst finden Sie unter www.templafy.com (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2725128-1&h=3387381774&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2725128-1%26h%3D2963578489%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.templafy.com%252F%26a%3Dwww.templafy.com&a=www.templafy.com). Alternativ können Sie uns auf LinkedIn: www.linkedin.com/company/3585015/ (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2725128-1&h=2581151361&u=http%3A%2F%2Fwww.linkedin.com%2Fcompany%2F3585015%2F&a=www.linkedin.com%2Fcompany%2F3585015%2F) oder Twitter: @templafy (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2725128-1&h=340582344&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2725128-1%26h%3D1044357893%26u%3Dhttps%253A%252F%252Ftwitter.com%252FAprimo%253Fref_src%253Dtwsrc%25255Egoogle%25257Ctwcamp%25255Eserp%25257Ctwgr%25255Eauthor%26a%3D%2540templafy&a=%40templafy) folgen.

Informationen zu Aprimo

Aprimo ist eine branchenführende Plattform für Marketingoperationen, die es Vermarktern und ihren Teams ermöglicht, sich auf intelligentes Marketing zu konzentrieren, indem sie fünf wesentliche Bereiche verwaltet: Planung, Ausgaben, Erstellung, Verteilung und Leistung. Aprimos umfassende Suite sorgt für optimierte Markteinführungszeiten und maximiert die Marketinginvestitionen von Unternehmen, um Umsätze zu steigern. Die Aprimo-Plattform beinhaltet ADAM-Software – die führende Software, die Unternehmen zur Handhabung digitaler Ressourcen und Produktinformationen befähigt. ADAMs SmartContentHub(TM) wird von globalen Marken zur Schaffung, Verwaltung und Verteilung von Inhalten für eine erstklassiges Omnichannel-Kundenerfahrung genutzt. Aprimo, mit Hauptsitz in Chicago, verfügt über globalen F&E-Kundensupport in Indianapolis und führt internationale Aktivitäten von seiner Niederlassung in London aus. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.aprimo.com (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2725128-1&h=3328027764&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2725128-1%26h%3D2746669028%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.aprimo.com%252F%26a%3Dwww.aprimo.com&a=www.aprimo.com).

Pressekontakt:


Lucas Strombeck
Walker Sands (für Templafy)
lucas.strombeck@walkersands.com
+1 312-561-2485
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1092609/Templafy_Aprimo_Dual_
Logo.jpg


Original-Content von: Templafy, übermittelt durch news aktuell