POL-BN: Polizei ermittelt nach Pkw-Brand in Endenich

POL-BN: Polizei ermittelt nach Pkw-Brand in Endenich

Bonn (ots) – Die Bonner Polizei hat nach einem Pkw-Brand in Bonn-Endenich die Ermittlungen aufgenommen. In der Nacht zu Donnerstag, 20. Februar 2020, stand um 00:45 Uhr, ein an der Euskirchener Straße abgestellter Porsche Panamera in Flammen. Durch das Feuer wurde ein daneben stehendes Auto ebenfalls beschädigt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 100.000 Euro. Beamte des Kriminalkommissariats 11 der Bonner Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

Da Brandstiftung nicht auszuschließen ist, bitten die Ermittler um Hinweise: Wer hat am Donnerstag, 20. Februar 2020, in der Zeit zwischen 00:30 Uhr und 01:00 Uhr verdächtige Personen in Bonn-Endenich gesehen, die mit dem Brandgeschehen in Verbindung stehen könnten? Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 / 150 mit dem Kriminalkommissariat 11 oder der Kriminalwache in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw


Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell