POL-KN: (Blumberg – Epfenhofen, L 214) Von der Straße abgekommen und einen Abhang hinuntergefahren – junge Autofahrerin glücklicherweise unverletzt

POL-KN: (Blumberg – Epfenhofen, L 214) Von der Straße abgekommen und einen Abhang hinuntergefahren – junge Autofahrerin glücklicherweise unverletzt

Blumberg – Epfenhofen, L 214 (ots) – Erhebliches Glück hat eine junge Autofahrerin bei einem Unfall gehabt, der am frühen Donnerstagabend zwischen Blumberg-Zollhaus und Epfenhofen auf der Landesstraße 214 passiert ist. Die 24-Jährige war gegen 16.20 Uhr mit einem Kleinwagen der Marke Citroen von Blumberg in Richtung Epfenhofen unterwegs. Vermutlich infolge einer nicht an die Straßenverhältnisse angepassten Geschwindigkeit geriet der Kleinwagen in einer Linkskurve der L 214 ins Schleudern und rutschte anschließend links der Fahrbahn einen steilen Abhang hinunter, wo sich der Wagen im Buschwerg verfing. Die junge Frau hatte Glück und blieb unverletzt. Auch konnte sie sich selbständig aus dem mit rund 5000 Euro beschädigten Auto befreien. Nach der erfolgten Unfallaufnahme kümmerte sich ein verständigter Abschleppdienst um die Bergung des Wagens aus dem Schräghang.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell