POL-PB: Audi Q7 nachts gestohlen

POL-PB: Audi Q7 nachts gestohlen

Paderborn (ots) – (mb) In der Nacht zu Freitag ist Auf der Lieth ein Audi Q7 gestohlen worden.

Das Auto wurde am Donnerstag gegen 19.00 Uhr neben einem Reihenhaus auf einem Stellplatz vor der Garage abgestellt. Gegen 07:40 Uhr am Freitagmorgen fiel der Diebstahl auf. Der schwarze Q7, Baujahr 2019, hat ein PB-Kennzeichen und ist mit einem keyless-go-System ausgestattet. Vermutlich nutzten der oder die Täter technische Geräte, um das Auto mit Hilfe des Funksignals vom Originalschlüssel zu öffnen und zu starten.

Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 05251/3060 bei der Polizei Paderborn zu melden.

Die Polizei rät Besitzern von Fahrzeugen mit schlüssellosen Zugangssystemen:

– Legen Sie den Schlüssel nicht in der Nähe von Haus- oder
Wohnungstür ab bzw. schirmen Sie das Funksignal ab. Geeignet und
zumeist nicht teuer sind hier z.B. Aluminiumhüllen. – Testen Sie, ob die Schutzhülle wirkt, in dem Sie sich mit ihrem
abgeschirmten Schlüssel direkt neben ihr Auto stellen. Wenn sich das
Fahrzeug nicht wie gewohnt öffnet, dann haben auch die Diebe mit
dieser Technik keine Chance. – Achten Sie beim Aussteigen aus dem Wagen auf Personen mit
Aktenkoffern, die in Ihrer unmittelbaren Nähe warten. – Möglicherweise lässt sich der Komfortzugang Ihres Autos temporär
deaktivieren. Fragen Sie dazu den Fachhandel oder Hersteller. Weitere Informationen zum Thema Diebstahl von Kraftfahrzeugen finden Sie unter: https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/diebstahl/diebstahl-rund-ums-kfz/

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222


Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell