POL-PDMT: Hahnstätten – Verstoß gegen Betäubungsmittelgesetz –

POL-PDMT: Hahnstätten – Verstoß gegen Betäubungsmittelgesetz –

Hahnstätten (ots) – Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Donnerstagnachmittag (20.02.2020) ergab sich der Verdacht, dass die Fahrerin eines Pkw unter Drogeneinfluss stehen könnte. Ein entsprechender Vortest verlief positiv, so dass eine Blutprobe bei der Frau aus der Verbandsgemeinde Aar-Einrich angeordnet werden musste. Im Rahmen einer Durchsuchung der Wohnung wurden noch kleine Mengen an Betäubungsmitteln und Konsumgegenständen aufgefunden und sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Polizeiinspektion Diez
Telefon: 06432/6010
E-Mail: pidiez@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell