ACHTUNG! Neuer Ort! PK Für eine Zukunft, in der Frauen mit Behinderungen sichtbar, sicher und selbstbestimmt leben!

ACHTUNG! Neuer Ort! PK Für eine Zukunft, in der Frauen mit Behinderungen sichtbar, sicher und selbstbestimmt leben!

Forderungen der Frauen mit Behinderungen zum Weltfrauentag 2020

Wien (OTS) – Aufgrund technischer Probleme mit dem Aufzug und dadurch fehlender Barrierefreiheit wird die Pressekonferenz vom Presseclub Concordia in den Österreichischen Behindertenrat verlegt:
Favoritenstraße 111/11, 1100 Wien – direkt am Reumannplatz (U1 Station Reumannplatz)

Forderungen der Frauen mit Behinderungen zum Weltfrauentag 2020

Diskriminierung aufgrund ihres Geschlechts und aufgrund ihrer Behinderung, Angst vor Gewalt, Arbeitslosigkeit, Unsichtbarkeit – so leben Frauen mit Behinderungen 2020 in Österreich. Wir haben es satt und fordern eine bessere Zukunft!

Am Podium der Pressekonferenz:

* Dr.in Gabriele Sprengseis (Geschäftsführerin des Österreichischen Behindertenrat)

* Mag.a Christine Steger (Vorsitzende des Unabhängigen Monitoringausschuss)

* Jasna Puskaric (Geschäftsführende Vorständin WAG – Assistenzgenossenschaft)

* Mag.a Julia Moser (DisAbility Management Expertin bei myAbility / Obfrau des Forum Usher Taubblind)

* Mag.a Isabell Naronnig (ZEITLUPE Peer-Beratung für Frauen mit Behinderung)

* Beate Koch (Frauenreferentin ÖZIV Steiermark)

Datum: 04.03.2020 / 10:00 bis 11:30 Uhr
Ort: Österreichischer Behindertenrat, Favoritenstraße 111/11, 1100 Wien
Barrierefrei zugänglich / ÖGS-Dolmetschung

Österreichischer Behindertenrat
Mag. Heidemarie Egger
Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Tel.: 01 5131533 213
h.egger@behindertenrat.at
www.behindertenrat.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender