POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch und Unfall

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch und Unfall

Aalen (ots) – Schwäbisch Hall: Einbruch in Firmengebäude

Ein bislang unbekannter Täter verschaffte scih zwischen Montagabend, 17:00 Uhr und Dienstagmorgen, 6:30 Uhr Zutritt gewaltsam zu den Räumen einer Firma in der Ringstraße. Hier entwendete der Eindringling einen geringen Bargeldbetrag. Der verursachte Sachschadenbeläuft sich auf etwa 1.000 Euro.

Die Polizei Schwäbisch Hall bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0791 400-0.

Rosengarten: Auffahrunfall

Ein 38 Jahre alter Skoda-Fahrer befuhr am Dienstag gegen 7.45 Uhr die L1055- Von hier aus wollte er an der Kreuzung Luckenbacher See nach rechts auf die B19 abbiegen und bremste daher sein Fahrzeug ab. Ein nachfolgender 36-jähriger BMW-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Skoda auf. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.400 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-114
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell