POL-SO: Erwitte – Zug prallt gegen Auto

POL-SO: Erwitte – Zug prallt gegen Auto

Erwitte (ots) – Am Dienstag, gegen 12.55 Uhr, fuhr ein 53-jähriger Autofahrer im Bereich der Lippstädter Straße, beim queren der Gleisanlage, mit einem Triebwagen der Westfälischen Landes-Eisenbahn zusammen. Der Zug befuhr die Gleise in Richtung Lippstadt. Der Autofahrer blieb unverletzt. Er hatte den langsam fahrenden Zug, aufgrund der tiefstehenden Sonne, zu spät bemerkt. Durch den Unfall erlitt der Wagen einen Totalschaden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest


Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell