POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) – Steinfeld – Diebstahl eines Pedelec

Am Samstag, 29. Februar 2020, wurde zwischen 18.00 und 23.55 Uhr ein Pedelec entwendet. Das Fahrrad befand sich im Flur eines Mehrparteienhauses in der Nieberdingstraße. Es handelte sich um ein schwarzes Fahrrad der Marke Horizon, Modell N7 FH 400 Gent. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Steinfeld (Tel. 05492-2533) entgegen.

Dinklage – Pkw zerkratzt

Am Dienstag, 03. März 2020, kam es zwischen 07.45 und 11.00 Uhr zu einer Sachbeschädigung an einem Pkw, der in der Burgstraße stand. Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte die hintere Tür eines Ford Mondeo auf der Fahrerseite. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage (Tel. 04443-4666) entgegen.

Damme – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Dienstag, 03. März 2020, wurde um 11.55 Uhr ein 33-jähriger Pkw-Fahrer in der Straße Up de Neddeln kontrolliert. Im Rahmen der Überprüfungen stellten die Polizeibeamten fest, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Daher wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. Da außerdem der Verdacht bestand, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen gefahren sein könnte, wurde zusätzlich eine Blutprobe entnommen.

Vechta – Kälber von Tiertransporter gefallen

Am Dienstag, 03. März 2020, kam es gegen 19.36 Uhr auf der Oldenburger Straße zu einem Zwischenfall mit einem Tiertransporter. Nach bisherigen Erkenntnissen stürzten vier Kälber während der Fahrt auf die Fahrbahn. Ursächlich hierfür war vermutlich mangelhafte Ladungssicherung. In enger Zusammenarbeit mit dem Veterinäramt und der Feuerwehr konnten die Tiere wieder eingefangen werden. Unglücklicherweise erlag ein Tier vor Ort seinen Verletzungen. Gegen den 49-jährigen Fahrer des Lkw aus Twistringen wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet. Außerdem wird geprüft, ob ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz vorliegt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Hendrik Ebmeyer, PK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html


Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell