POL-MK: Feuer auf der Terrasse/Diebe auf Firmengelände

POL-MK: Feuer auf der Terrasse/Diebe auf Firmengelände

Hemer (ots) – Aus ungeklärter Ursache brach heute Morgen kurz vor 4 Uhr auf der Terrasse eines Mehrfamilienhauses an der Jübergstraße Feuer aus. Der Hund einer Familie fungierte als Brandmelder: Er bellte und jaulte. Als sein Besitzer aufstand, bemerkte er zunächst nur leichten Brandgeruch. Die Familie weckte die anderen Hausbewohner und verließ das Gebäude. Erst danach entdeckte der Familienvater die Ursache für die Brandgase. Er versuchte vergeblich, die Flammen zu ersticken. Die Feuerwehr löschte den Brand. Es entstand erheblicher Sachschaden an Rollläden, Tür und Holzboden. Die Polizei ermittelt.

Unbekannte Täter sind zwischen Freitagnachmittag und Dienstagmorgen an der Walesstraße auf ein Firmengelände eingedrungen. Sie entwendeten beide Kfz-Kennzeichen von einem geparkten Wohnmobil, hebelten die Tür zu einer Lagerhalle auf und entwendeten daraus einen PC mitsamt Bildschirm. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 9099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw


Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell