Tatortreiniger und Desinfektions-Profi Andreas Karwas zum Corona-Virus

Tatortreiniger und Desinfektions-Profi Andreas Karwas zum Corona-Virus

Desinfektionsmaßnahmen gegen das
Corona-Virus

Das Coronavirus SARS-CoV-2 ist nunmehr auch in Österreich angekommen und sorgt in der Bevölkerung für zunehmende Verunsicherung. Die Folgen: Die ersten Unternehmen schicken ihre Mitarbeiter nachhause und nicht zwingend erforderliche Reisen werden verschoben. Für die Wirtschaft ist der Schaden derzeit noch nicht absehbar. Verunsichert sind vor allem jene Mitarbeiter, die unmittelbaren Kundenkontakt haben. Die AK-Tatortreinigung, die sich im Rahmen ihrer Tätigkeit auf die Raum- sowie Wäschedesinfektion spezialisiert hat, wird seit dem Bekanntwerden des Coronavirus mehrmals täglich von verunsicherten Personen sowie Unternehmen kontaktiert. Das Unternehmen hat sich daher ein klares Ziel gesetzt: „Wir wollen unsere Kunden aufklären und umfassend beraten. Panikmache ist jedenfalls nicht angebracht.“ – so Andreas Karwas, Tatortreiniger und Geschäftsführer der AK-Tatortreinigung.

Wir setzen auf Prävention – jedoch nicht auf Panikmache

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) teilte bereits mit, dass es noch keinen wirksamen Impfstoff gegen das Corona Virus gibt. Mit der richtigen Desinfektion besteht die Möglichkeit sich vor einer viralen Infektion zu schützen. Essenziell ist jedoch eine fachgerechte Desinfektion. Insbesondere bei Veranstaltungen und in Unternehmen, die stark frequentiert sind, empfiehlt Andreas Karwas eine fachgerechte Desinfektion in regelmäßigen und kurzen Intervallen. Bei Veranstaltungen, die über mehrere Tage andauern, empfiehlt er eine Luftreinigung mittels Ozongenerator, der zu den stärksten Desinfektionsmittel der Welt gehört. Doch aufgepasst, Ozongenerator ist nicht gleich Ozongenerator. Die AK-Tatortreinigung verwendet ausschließlich Ozongeräte von ausgewählten Herstellern. Eine Luftreinigung empfiehlt sich jedoch auch in privaten Haushalten – so sind mittlerweile 60 Prozent seiner Kunden, die sein Unternehmen mit der Ozonreinigung beauftragen, private Haushalte. Eine weitere Dienstleistung der AK-Tatortreinigung ist die Erstellung eines individuellen und professionellen Desinfektionsplans, der in jedem Unternehmen vorhanden sein sollte. Es gibt Bereiche bzw. Örtlichkeiten, die ein besonders hohes Infektionsrisiko aufweisen, sodass die AK-Tatortreinigung im Rahmen der Erstellung einer Desinfektionsstrategie eine Kategorisierung vornimmt. Andreas Karwas ist überzeugt, dass eine fachgerechte Desinfektion eine Strategie benötigt, da eine virale Infektion nur so vermieden werden kann.

Andreas Karwas
AK-Tatortreinigung

0699/81748269
office@ak-tatortreinigung.at
www.ak-tatortreinigung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender