POL-DA: Darmstadt-Arheilgen: Bewohnerin überrascht Einbrecher

POL-DA: Darmstadt-Arheilgen: Bewohnerin überrascht Einbrecher

Darmstadt-Arheilgen: (ots) – Ein Reihenhaus in der Greinstraße rückte am Dienstag (10.03.), gegen 11.00 Uhr, ins Visier eines Einbrechers.

Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen versuchte der Unbekannte die Terrassentür aufzubrechen, um ins Innere des Anwesens zu gelangen. Die Bewohnerin, die vermutlich durch den Lärm auf das Geschehen aufmerksam wurde, überraschte den Mann bei seinem Vorhaben. Auf der Stelle ließ er von der Tür ab und flüchtete durch den Garten.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ergebnislos.

Der Mann soll circa 1,65 Meter groß und zwischen 20 und 30 Jahre alt sein. Er trug eine schwarze Daunenjacke mit Fellkapuze.

Zeugen oder Anwohner, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 21/22 in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151/969-2414
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de


Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell