POL-F: 200311 – 0238 Frankfurt-Sachsenhausen: Innerorts mit über 100 km/h erwischt

POL-F: 200311 – 0238 Frankfurt-Sachsenhausen: Innerorts mit über 100 km/h erwischt

Frankfurt (ots) – (dr) Am Dienstag, den 10.03.2020, führten Beamte des Verkehrsüberwachungsdienstes stadtauswärts auf der Babenhäuser Landstraße Geschwindigkeitsmessungen durch. Dabei missachtete ein Taxifahrer aus Offenbach die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h deutlich. Gegen 21:30 Uhr fuhr das Taxi an der Messstelle vorbei, welche sich innerhalb geschlossener Ortschaften befand. Offenbar hatte es der Fahrer ziemlich eilig, da er mit einer Geschwindigkeit von über 100 km/h gemessen wurde. Über die Konsequenzen wird sich dieser jedoch kaum Gedanken gemacht haben. Denn nach Toleranzabzug erwartet den Fahrer nun ein Bußgeld von 280 Euro, 2 Punkte in Flensburg sowie ein zweimonatiges Fahrverbot.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 


Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell