POL-NOM: Handys gestohlen

POL-NOM: Handys gestohlen

Northeim (ots) – Northeim, Breite Straße – Dienstag, 10.03.2020, 14.05 Uhr

NORTHEIM (fal) – Am Dienstag gegen 14.05 Uhr haben zwei bislang unbekannte Männer in einem Handy-Shop in der Fußgängerzone zwei Smartphones gestohlen. Das Apple iPhone 11 Pro und das Galaxy A80 haben zusammen einen Verkaufspreis von 1.699 Euro. Beide Smartphones waren mit Sicherungskabeln gegen Diebstahl gesichert.

Die Täter haben nach Angaben eines Zeugen ein südländisches Aussehen und sind vermutlich zwischen 16 und 18 Jahren alt. Beide sind etwa 170 cm groß und schlank. Bekleidet waren sie mit schwarzen Jacken und schwarzen Hosen. Ein Täter trug ein schwarzes Basecap, der andere hatte einen leichten Drei-Tage-Bart und lockige Haare.

Die beiden Täter sind nach der Tat am Dienstag gegen 14.05 Uhr im Bereich Breite Straße/Am Markt/Wieterstraße zu Fuß durch die Northeimer Fußgängerzone geflüchtet. Zeugen, die die beiden jungen Männer auf ihrer Flucht beobachten konnten oder auch andere sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05551-70050 bei der Northeimer Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/


Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell